Wiener Studien zur Politischen Ökonomie
(ISSN 2074-9880)

Elektronische Schriftenreihe zu Themen der politischen Ökonomie herausgegeben  von Universitätsprofessor Dr. Hardy Hanappi


Band 1: Informationswissenschaft ist Sozialwissenschaft (1982) pdf

Diese Monographie gibt einen Überblick über die Disziplin Informationswissenschaft und positioniert sie als Teil der Sozialwissenschaften. Dabei wird (mit vielen Referenzen)sowohl von der historischen Genese ausgegangen als auch die logische Position zwischen Politikwissenschaft, Ökonomie und Soziologie dargestellt. Da der Text ursprünglich für Informatik-Studenten der Technischen Universität konzipiert wurde, argumentiert er teilweise entlang einfacher Modellbeispiele und eignet sich daher auch als Einstieg in die formalen Techniken des Gebietes.

Band 2: Austria 1 - Ein Simulationsmodell der österreichischen Wirtschaft (1983) pdf

Dieser Text beschreibt ein makroökonomisches Modell der österreichischen Wirtschaft. Dieses handliche Modell (etwa 45 Gleichungen) wurde ökonometrisch geschätzt und diente in Form einer in APL geschriebenen Computersimulation als Grundlage für externe Seminare zur Erlernung makroökonomischer Denkweise. Die Seminare wurden von Helmut Frisch und Hardy Hanappi von 1983 bis 1990 für verschiedenste interessierte Gruppen in Wien angeboten.

Band 3: Die moderne Arbeitswerttheorie (1988) pdf

Diese Schrift ist eine auf klassischer Ökonomie basierende Einführung in die bis 1988 vorliegende moderne Arbeitswerttheorie. Das Interesse an fundierten, marxistisch orientierten Konzepten war seit 1968 international beachtlich gestiegen und eine Reihe von ökonomisch hochstehenden Interpretationen war entstanden. Der Text bemüht sich um eine kritische aber auch konzise Einschätzung der wichtigsten Beiträge. Besonderes Augenmerk erfährt dabei die mögliche Formalisierung der Arbeitswerttheorie.

Band 4: Wirtschaftsinformatik in statu nascendi (1989) pdf

Band 5: Computerästhetik. Die Anwendungen der Informationstechnologie in der Kunst (1990) pdf

Band 6: Wachstum und Konjunktur (1991) pdf

Band 7: Makroökonomische Transformationsmodelle für osteuropäische Länder (1993) pdf

Band 8: Austria 3 - Ein sektorales Simulationsmodell der österreichischen Wirtschaft (1994) pdf

Band 9: Der Informationssektor in Österreich (1997) pdf

Dieser Text geht aus einem umfangreichen Projekt der österreichischen Akademie der Wissenschaften hervor, in dem die künftigen Auswirkung des verstärkten Einsatzes von Informationstechnologien auf die österreichische Ökonomie und Gesellschaft quantitativ erforscht wurden. Er ist nicht nur vom ökonomischen Inhalt sondern auch von der Anwendung bestimmter Methoden (statistische Definition des Informationssektors, Input-Output Analyse) her interessant; außerdem beinhaltet er eine ausführliche Einschätzung politischer und sozialer Probleme, die mit dem Einsatz von IT auftreten.

Band 10: Die politische Ökonomie Österreichs (1997) pdf

Band 11: Simulation von Verhandlungen über Versicherungsverträge (1998) pdf

Band 12: Österreichische Technologiepolitik (1998) pdf

Band 13: Die Zukunft des Geldes (1999) pdf

Das Wesen des Geldes (im Sinne des gleichnamigen Buches Schumpeters) wird ausführlich erforscht. Historische Genese und der Prozeß zu immer größerer Abstraktion wird qualitativ und quantitativ analysiert, auch die juristische Dimension kontemporärer Geldformen wird ausführlich beleuchtet. Letztlich wird ein Ausblick auf die künftige Weiterentwicklung geboten. Der Text ist der Endbericht eines Projektes, das vom Jubiläumsfonds der Össterreichischen Nationalbank finanziert wurde.

Band 14: Gesamtwirtschaftliche Analyse der Energie- und Umweltpolitik in Österreich (1999) pdf

Dieser Text ist aus einem vom Verband der Elektrizitätswerke Österreichs (VEÖ) finanzierten Studie zum Zusammenhang zwischen umweltfreundlichen Energieformen und gesamtwirtschaftlichen Implikationen hervorgegangen. Zur quantitativen Analyse wird eine sektorale Analyse (Input-Output Tabellen) herangezogen. Der wesentliche Schluß ist, daß es einen stark negativen Zusammenhang zwischen Umweltschutzmaßnahmen und Reallohnentwicklung geben dürfte. Die politische Durchsetzbarkeit solcher Maßnehmen hängt daher davon ab iwieweit die Haushalte bereit sind dafür auf realen Konsum zu verzichten.

Band 15: Teledemokratie - Mitentscheiden per Telekommunikation (1999) pdf

Diese Monographie wurde vom Jubiläumsfonds der Stadt Wien finanziert. Es wird gezeigt welche Einsichten durch die moderne, spieltheoretische Analyse von Wahlprozessen gewonnen werden können. Insbesondere das Zusammenspiel der Eigenschaften technologisch unterstützter Systeme mit diesen formalen Eigenschaften wird einer kritischen Analyse unterzogen.

Band 16: Macroeconomic Impacts of new Hydro-Power Plants in the FYRP Macedonia (2000) pdf

This study presents an evaluation of a large investment project of Macedonia. To forecast the long-run benefits for the Macedonian economy a macroeconomic model of Macedonia was constructed and econometrically estimated. Only in the lonng-run the investment is thought to reach the break-even point. The study was financed as part of an application of Macedonia at the European Investment Bank.(English)

Band 17: Die Nachfrage nach Glücksspielen in Österreich (2001) pdf

Dieser Report entstand aus einer umfangreichen wisenschaftlichen Studie, die für die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria verfertigt wurde. Einerseits wird darin eine stringente, neue Mikrofundierung des Verhaltens ökonomischer Agenten im Bereich des Glücksspiels entwickelt; zum anderen wird dieser theoretische Anspruch aber auch operationalisiert und zur anwendungsorientierten Strategie-Beratung der Auftraggeber weiterentwickelt. Mittels Simulationen auf Grundlage ökonometrischer Schätzungen - ein ungeheuer reicher, elektronisch verfügbarer Datenbestand wurde genützt - wurden eine Reihe von unternehmensrelevanten Schlüssen gezogen.

Band 18: Gesamtwirtschaftliche Metamodellierung: Komplexe Dynamiken und Visualisierung (2002) pdf

Band 19: Glücksspiel in Österreich (2005) pdf

Band 20: Zusammenhänge zwischen Innovationspolitik und Gender in Österreich (2007) pdf

Band 21: Exchange Rate and Productivity: A Global Macroeconomic Model (2007) pdf

Band 22: Die Entwicklung von Wissen in Wien (2008) pdf